Liebe Gemeindemitglieder,

aus den einzelnen Glutnestern der Pandemie ist in Europa, in Deutschland und auch in unserer Stadt ein Flächenbrand geworden. Die Bundesregierung und alle Landesregierungen haben darum beschlossen, im gesamten Monat November das öffentliche Leben weitgehend herunterzufahren. Das betrifft auch unsere Gemeinde zentral.

Wir sind dankbar, dass anders als im Frühjahr die öffentliche Feier der Gottesdienste weiterhin möglich sein soll.

Wir freuen uns sehr, wenn Sie unsere Gottesdienste in dieser Zeit präsent mitfeiern! Wir haben auch viel Verständnis für alle, die jetzt lieber zu Hause bleiben. Für sie nehmen wir die Gottesdienste weiterhin auf und stellen sie zeitnah als Audiodatei auf unsere Homepage.

Die Gemeindebücherei darf weiterhin öffnen, alle weiteren Veranstaltungen, Kreise und Musik- und Chorproben müssen im November entfallen. Der Konfirmandenkurs wird digital durchgeführt. Sitzungen der wichtigen Gemeindegremien werden per Videokonferenz durchgeführt.