Glaubenskurs für Kinder

Jedes Jahr im Januar beginnt in der Evangelischen Andreaskirche ein „Glaubenskurs für Kinder“!
Kinder, die in der Regel im 3.Schuljahr und zwischen 8 und 9 Jahren alt sind, werden schriftlich eingeladen, am dreimonatigen „Glaubenskurs für Kinder“ teilzunehmen.
In wöchentlichen Kleingruppen mit ehrenamtlicher Leitung (oft sind es Mütter) hören die Kinder Geschichten von Gott und Jesus und beschäftigen sich auf vielfältige Weise mit dem christlichen Glauben.

Zum Ende des Kurses feiern die Kinder zum ersten Mal gemeinsam mit ihren Eltern und der Gemeinde in einem Familiengottesdienst das Abendmahl.
Gerne können auch nicht getaufte Kinder am Kurs teilnehmen, wobei in der Regel mindestens einer der Eltern der evangelischen Kirche angehört.

Noch nicht getaufte Kinder werden im Kurs auf die Taufe vorbereitet und im Abschlussgottesdienst dann gemeinsam getauft.
Der Kinderglaubenskurs ist der erste Teil des Konfirmandenunterrichts. Der zweite Teil findet im Alter von 13 bis 14 Jahren statt. Der Konfirmandenkurs beginnt nach den Osterferien und schließt mit der Konfirmation nach Ostern des nächsten Jahres.

Informationen zum KINDERGLAUBENSKURS

in der Evangelischen Andreaskirche Schildgen!

Weitere Informationen erhalten Sie gerne bei:
Pfarrerin Eva Manderla
eva.manderla@ekir.de
Pfarrer Jürgen Manderla
juergen.manderla@ekir.de
Diana Kraus
diakrau@gmail.com
Uta Henriksen
uta@henriksen.biz